Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

[et_pb_section fb_built=”1″ _builder_version=”4.20.4″ background_color=”#ffffff” background_image=”https://majesta-energetika-college.com/wp-content/uploads/2023/06/Bild_2023-06-19_155226931.png” background_position=”top_center” background_vertical_offset=”33%” positioning=”none” height=”61vh” height_tablet=”51vh” height_phone=”70vh” height_last_edited=”on|phone” custom_margin=”||||false|false” custom_margin_tablet=”206px||||false|false” custom_margin_phone=”141px||||false|false” custom_margin_last_edited=”on|desktop” custom_padding=”||||false|false” custom_css_main_element=”display: flex;||flex-direction: column;||justify-content: center;” global_colors_info=”{}”][/et_pb_section][et_pb_section fb_built=”1″ _builder_version=”4.20.4″ custom_padding=”3px||81px|||” hover_enabled=”0″ global_colors_info=”{}” custom_margin=”0px||||false|false” sticky_enabled=”0″][et_pb_row column_structure=”1_4,1_4,1_4,1_4″ _builder_version=”4.20.4″ custom_margin=”40px||||false|false” global_colors_info=”{}”][et_pb_column type=”1_4″ _builder_version=”4.16″ _dynamic_attributes=”link_option_url” background_color=”#ccba8d” custom_padding=”20px|20px|20px|20px|false|false” link_option_url=”@ET-DC@eyJkeW5hbWljIjp0cnVlLCJjb250ZW50IjoicG9zdF9saW5rX3VybF9wYWdlIiwic2V0dGluZ3MiOnsicG9zdF9pZCI6IjI1In19@” border_width_all=”1px” border_color_all=”#ccba8d” global_colors_info=”{}”][et_pb_text _builder_version=”4.16″ text_font=”|||on|||||” text_text_color=”#ffffff” text_orientation=”center” global_colors_info=”{}”]

Unser College

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=”1_4″ _builder_version=”4.16″ _dynamic_attributes=”link_option_url” custom_padding=”20px|20px|20px|20px|false|false” link_option_url=”@ET-DC@eyJkeW5hbWljIjp0cnVlLCJjb250ZW50IjoicG9zdF9saW5rX3VybF9wYWdlIiwic2V0dGluZ3MiOnsicG9zdF9pZCI6IjI3MyJ9fQ==@” border_width_all=”1px” border_color_all=”#ccba8d” global_colors_info=”{}” background__hover_enabled=”on|hover” background_color__hover=”#701c45″ background_enable_color__hover=”on” custom_css_main_element__hover_enabled=”on|hover” custom_css_main_element__hover=”color: #ccba8d”][et_pb_text _builder_version=”4.16″ text_font=”|||on|||||” text_orientation=”center” global_colors_info=”{}” text_text_color__hover_enabled=”on|hover” text_text_color__hover=”#ccba8d”]

Vision + Mission

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=”1_4″ _builder_version=”4.16″ _dynamic_attributes=”link_option_url” custom_padding=”20px|20px|20px|20px|false|false” link_option_url=”@ET-DC@eyJkeW5hbWljIjp0cnVlLCJjb250ZW50IjoicG9zdF9saW5rX3VybF9wYWdlIiwic2V0dGluZ3MiOnsicG9zdF9pZCI6IjI3NSJ9fQ==@” border_width_all=”1px” border_color_all=”#ccba8d” global_colors_info=”{}” background_enable_color__hover=”on” background__hover_enabled=”on|hover” background_color__hover=”#701c45″ custom_css_main_element_last_edited=”off|tablet” custom_css_main_element__hover_enabled=”on|hover” custom_css_main_element__hover=”color: color: #ccba8d”][et_pb_text _builder_version=”4.16″ text_font=”|||on|||||” text_orientation=”center” global_colors_info=”{}” text_text_color__hover_enabled=”on|hover” text_text_color__hover=”#ccba8d”]

Gründerin

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=”1_4″ _builder_version=”4.16″ _dynamic_attributes=”link_option_url” custom_padding=”20px|20px|20px|20px|false|false” link_option_url=”@ET-DC@eyJkeW5hbWljIjp0cnVlLCJjb250ZW50IjoicG9zdF9saW5rX3VybF9wYWdlIiwic2V0dGluZ3MiOnsicG9zdF9pZCI6IjIwMjkifX0=@” border_width_all=”1px” border_color_all=”#ccba8d” global_colors_info=”{}” background_enable_color__hover=”on” background__hover_enabled=”on|hover” background_color__hover=”#701c45″ custom_css_main_element_last_edited=”off|tablet” custom_css_main_element__hover_enabled=”on|hover” custom_css_main_element__hover=”color: color: #ccba8d”][et_pb_text _builder_version=”4.16″ text_font=”|||on|||||” text_orientation=”center” global_colors_info=”{}” text_text_color__hover_enabled=”on|hover” text_text_color__hover=”#ccba8d”]

Lauf des Lebens

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row custom_padding_last_edited=”on|desktop” _builder_version=”4.16″ use_background_color_gradient=”on” background_color_gradient_stops=”rgba(255,255,255,0.87) 0%|rgba(255,255,255,0.96) 100%” background_color_gradient_overlays_image=”on” background_color_gradient_start=”rgba(255,255,255,0.87)” background_color_gradient_end=”rgba(255,255,255,0.96)” background_image=”https://majesta-energetika-college.com/wp-content/uploads/2020/05/2635082-apple-auf-einen-zweig-isoliert-auf-weißem-hintergrund.jpg” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat” custom_padding=”50px|100px|0px|100px|false|false” custom_padding_tablet=”30px|30px|30px|30px|false|false” custom_padding_phone=”30px|10px|30px|10px|false|false” border_width_all=”1px” border_color_all=”#ccba8d” global_colors_info=”{}”][et_pb_column type=”4_4″ _builder_version=”4.16″ custom_padding=”|||” global_colors_info=”{}” custom_padding__hover=”|||”][et_pb_text content_tablet=”

%22%22

Exercitatio artem parat“
„Übung macht den Meister“


ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Ich saß unter einem Apfelbaum und so wurde mir bei Betrachtung dieses Baumes bewusst, dass in jedem einzelnen Apfel der „goldene Schnitt“ also das gesamte Abbild des Universums enthalten ist und somit dieser Apfelbaum, eine ungeahnte Anzahl an Universen und somit Möglichkeiten in sich trägt.

Da ich 1976 geboren bin und wir aus der Geschichte wissen, dass zu dieser Zeit ein Apfel zum Sinnbild unserer digitalisierten Welt wurde, so möchte ich ebenso meinen Beitrag an der Welt leisten, dass alle Menschen und Seelen sich Ihrer Kraft und Macht bewusst werden und somit auch erkennen, dass jeder Einzelne ein wundervoller „goldener Schnitt“ und somit unentbehrlich für das Universum ist.

Und so möchte ich im übertragenen Sinne, mit diesem College, viele wundervolle Apfelbäume setzen und den Menschen dienen, Ihre ureigensten Kräfte wiederzuentdecken und zu leben.

” content_phone=”

%22%22

Exercitatio artem parat“
„Übung macht den Meister“


ENTSTEHUNGS-
GESCHICHTE

Ich saß unter einem Apfelbaum und so wurde mir bei Betrachtung dieses Baumes bewusst, dass in jedem einzelnen Apfel der „goldene Schnitt“ also das gesamte Abbild des Universums enthalten ist und somit dieser Apfelbaum, eine ungeahnte Anzahl an Universen und somit Möglichkeiten in sich trägt.

Da ich 1976 geboren bin und wir aus der Geschichte wissen, dass zu dieser Zeit ein Apfel zum Sinnbild unserer digitalisierten Welt wurde, so möchte ich ebenso meinen Beitrag an der Welt leisten, dass alle Menschen und Seelen sich Ihrer Kraft und Macht bewusst werden und somit auch erkennen, dass jeder Einzelne ein wundervoller „goldener Schnitt“ und somit unentbehrlich für das Universum ist.

Und so möchte ich im übertragenen Sinne, mit diesem College, viele wundervolle Apfelbäume setzen und den Menschen dienen, Ihre ureigensten Kräfte wiederzuentdecken und zu leben.

%22%22

” content_last_edited=”off|desktop” _builder_version=”4.20.4″ header_line_height=”1.4em” background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat” text_orientation=”center” text_font_size_tablet=”” text_font_size_phone=”17px” text_font_size_last_edited=”on|phone” text_line_height_tablet=”” text_line_height_phone=”1.4em” text_line_height_last_edited=”on|phone” global_colors_info=”{}”]

Exercitatio artem parat“
„Übung macht den Meister“


ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Seit meiner Kindheit ist mir bewusst, dass ich vieles durch die Kraft meiner Gedanken beeinflusst habe. Dadurch erreichte ich Ziele, die unerreichbar schienen und mich in eine neue Bewusstseinswelt führten. Immer stärker angezogen von der Macht meiner Gedanken, wurden auch meine Ziele größer und höher. Ich erkannte dadurch, dass nicht das Universum allein mein Handeln bestimmt, sondern ich als Teil des Ganzen ebensolchen Einfluss ausüben kann.

Und so entstand ein Zwiegespräch mit dem Göttlichen. Ich eröffnete mir immer mehr Kanäle, durch welche ich an die geistige Welt herantreten konnte. Ich wurde an viele Ausbildungen herangeführt und die Dimension dieser Möglichkeiten wuchs ins Unermessliche. Plötzlich gelang es mir auch, nicht nur für mich diese Verbindungen zu nutzen, sondern auch für andere diesen Zugang zu öffnen, damit wir alle das Paradies auf Erden erleben dürfen. Du bist wie ein Baum auch Teil des Göttlichen, des Paradieses, des Universums und alles ist miteinander verbunden. 

[/et_pb_text][et_pb_video src=”https://www.youtube.com/watch?v=BVsvUOC0kps&t=2s” src_webm=”https://www.youtube.com/watch?v=BVsvUOC0kps&t=2s” _builder_version=”4.20.4″ _module_preset=”default” global_colors_info=”{}”][/et_pb_video][et_pb_text content_tablet=”

%22%22

Exercitatio artem parat“
„Übung macht den Meister“


ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Ich saß unter einem Apfelbaum und so wurde mir bei Betrachtung dieses Baumes bewusst, dass in jedem einzelnen Apfel der „goldene Schnitt“ also das gesamte Abbild des Universums enthalten ist und somit dieser Apfelbaum, eine ungeahnte Anzahl an Universen und somit Möglichkeiten in sich trägt.

Da ich 1976 geboren bin und wir aus der Geschichte wissen, dass zu dieser Zeit ein Apfel zum Sinnbild unserer digitalisierten Welt wurde, so möchte ich ebenso meinen Beitrag an der Welt leisten, dass alle Menschen und Seelen sich Ihrer Kraft und Macht bewusst werden und somit auch erkennen, dass jeder Einzelne ein wundervoller „goldener Schnitt“ und somit unentbehrlich für das Universum ist.

Und so möchte ich im übertragenen Sinne, mit diesem College, viele wundervolle Apfelbäume setzen und den Menschen dienen, Ihre ureigensten Kräfte wiederzuentdecken und zu leben.

” content_phone=”

%22%22

Exercitatio artem parat“
„Übung macht den Meister“


ENTSTEHUNGS-
GESCHICHTE

Ich saß unter einem Apfelbaum und so wurde mir bei Betrachtung dieses Baumes bewusst, dass in jedem einzelnen Apfel der „goldene Schnitt“ also das gesamte Abbild des Universums enthalten ist und somit dieser Apfelbaum, eine ungeahnte Anzahl an Universen und somit Möglichkeiten in sich trägt.

Da ich 1976 geboren bin und wir aus der Geschichte wissen, dass zu dieser Zeit ein Apfel zum Sinnbild unserer digitalisierten Welt wurde, so möchte ich ebenso meinen Beitrag an der Welt leisten, dass alle Menschen und Seelen sich Ihrer Kraft und Macht bewusst werden und somit auch erkennen, dass jeder Einzelne ein wundervoller „goldener Schnitt“ und somit unentbehrlich für das Universum ist.

Und so möchte ich im übertragenen Sinne, mit diesem College, viele wundervolle Apfelbäume setzen und den Menschen dienen, Ihre ureigensten Kräfte wiederzuentdecken und zu leben.

%22%22

” content_last_edited=”off|desktop” _builder_version=”4.20.4″ header_line_height=”1.4em” background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat” text_orientation=”center” text_font_size_tablet=”” text_font_size_phone=”17px” text_font_size_last_edited=”on|phone” text_line_height_tablet=”” text_line_height_phone=”1.4em” text_line_height_last_edited=”on|phone” global_colors_info=”{}”]

Verankere Dein Leben wie ein Baum seine Wurzeln in der Erde und strebe mit Deiner Dir innewohnenden Göttlichkeit nach dem Höchsten im Himmel.

Meine Erkenntnisse möchte ich nun mit Dir teilen und so kam es zur Gründung des Majesta Energetika Colleges, in dem es Dir möglich sein wird, in verschiedenen Kursen, mit verschiedenen TutorInnen Göttlichkeit zu erlangen und Dir ein neues Universum zu erschließen.

 

 

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]